Heroes – würdige die Helden Deiner Stadt

Nicht zuletzt Corona hat uns gezeigt, wie sehr unsere Gesellschaft auf Menschen angewiesen ist, die sich neben Job und ihrer eigenen Welt auch für andere einsetzen, ihnen helfen und sie unterstützen. Jeder nach seiner Kraft und seinen individuellen Möglichkeiten.

Doch genauso wichtig wie deren Taten ist es, diese auch zu würdigen. So entstand zu Zeiten der Pandemie das Konzept zu „Heroes“

Im Grunde handelt es sich dabei um die Abwandlung des „Faces of…“-Konzeptes, dass wir mittlerweile seit 6 Jahren erfolgreich durchgeführt haben. Mit einem Unterschied:

Beim „Faces of….“-Konzept ist jeder Bürger einer Stadt aufgerufen, ein Foto von sich einzuschicken. Die gesammelten Fotos werden dann über das Wochenende in einer Galerie auf Facebook veröffentlicht. Und die beiden Bilder, die am Montag die meisten Likes hatten, werden dann in Gemälde umgesetzt.

Jeder hat also das Wochende, um für sich selber Werbung zu machen.

Bei Heroes haben wir das dahingehend geändert, dass jeder eine andere Person nominieren muss. Statt sich selber zu promoten ist jeder aufgefordert, in seinem sozialen Umfeld einmal zu schauen, wer engagiert sich eigentlich für andere. Eine Sicht auf Menschen, die oftmals im täglichen ein wenig zu kurz kommt.

Für den Nominierten entsteht das Gefühl, in dem was er tut einmal wirklich wahrgenommen zu werden. Und öffentlich im Rahmen einer Ausstellung gezeigt und gewürdigt zu werden. Also nicht das eigene Ego steht im Mittlerpunkt, wie leider im social Media-Bereich zu oft, sondern die Arbeit und der Einsatz des anderen.

Und noch ein anderer Punkt hat sich geändert. Die Endausstellung der „Faces of…“-Projekte fand am Ende in der Regel in ;

Malls oder grossen Locations statt. Das ist seit Corona nicht mehr möglich, und wenn man ehrlich ist, bleibt die Frage offen, wann es wieder möglich sein wird. Aber letztlich waren es auch unsere Partner, die für die Finanzierung der Projekte eingestanden sind. Hier ist nach Corona nichts mehr so, wie es einmal gewesen ist. So mussten auch hier neue Lösungen her.

Die bringt die neue Technik mit sich. Das Thema NFT mach gerade im Kunstbereich Schlagzeilen. Eine Erläuterung zu dem Thema mit entsprechendem Info-Material findet ihr hier.

Diese neue und revolutionäre Technologie ermöglicht es, die Bilder für die Ausstellung zu finanzieren.

Somit haben wir den Ablauf für die „Heroes…“-Projekte wie folgt festgelegt.

  • es werden Personen auf der eigens dafür eingerichteten Facebook-Seite per Kommentar oder PN nominiert
  • Nominiert können Personen nur werden von Dritten, mit denen sie weder verwandt oder verheiratet sind.
  • Das Zeichnen und malen der Nomnierten ist für diese kostenlos. Jedoch müssen sie uns das Recht einräumen, die Bilder auf den sozialen Medien zu veröffentlichen und es als NFT auf einer entsprechenden Plattform anzubieten.
  • Das NFT wird dort zu einem Preis angeboten, der die Produktion und Versand des Gemäldes abdeckt. Das NFT kann von Sponsoren und/oder Sammlern gekauft werden. Das Original-Gemälde wird IN JEDEM FALL ausschliesslich an den Dargestellten versendet.
  • Das NFT stellt für seinen Käufer keine Ausgabe, sondern eine Investition dar. Er kann es jeder Zeit weiter verkaufen. Der Preis für das NFT ist mit Absicht niedrig gehalten. Somit ist gewährleistet, das Sponsor oder Sammler zu einem späteren Zeitpunkt dieses NFT mit Gewinn verkauft werden kann.
  • Die Bilder der Nominierten werden entgegen anderer Bilder in der Signatur auf dem Original mit dem Hinweis „NH“ gekennzeichnet. Was für „Nominated Heroe“ steht, also jemand ist, der von anderen aufgrund seiner Taten nominiert worden ist. Dies wird auf der Rückseite des Gemäldes durch eine signierte Urkunde mit Angabe des Namens desjenigen, der nominiert hat, bestätig. Somit handelt es sich um ein Sammlerstück was im Rahmen der Aktion im Wert steigen wird. Es gibt für NFT`s internationale Marketplaces wo sie international angeboten werden können. NFT ist bereits heute eine Wertanlage für Sammler.

Wir sind uns sicher, dass wir auf dieser Basis ein spannendes Konzept entwickelt haben, was nicht nur unsere Helden angemessen würdigt, sondern alle Beteiligten am Ende als Gewinner dastehen lassen wird.

Wir werden diesen Thread immer wieder mit frischen Informationen zu dem Thema NFT aktualisieren.

Aber es ist eine neue Möglichkeit, die erst noch mit aller Wucht kommen wird.

be pART of it !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.